Urkundenreifes DELF

Bereits seit fünf Jahren bietet die Realschule am Bischof-Sproll-Bildungszentrum ihren Französisch-SchülerInnen die Möglichkeit, ein international anerkanntes DELF-Sprachdiplom zu erwerben. Als Zeichen des Dankes und der Anerkennung sowie zur Ehre der teilnehmenden Schulen, erhielt die Bischof-Sproll-Realschule vom Deutsch-Französischen Kulturinstitut eine von der Französischen Botschaft ausgestellte Urkunde. Rektor Markus Holzschuh und Julia Neuhäuser, die Initiatorin und Verantwortliche des DELF-Kurses, nahmen diese mit großer Freude entgegen.
Text: Julia Neuhäuser Foto: Markus Hinderhofer

Suche