Count down, 5, 4, 3, 2, 1 und Stimmung

Unter dieser Losung begann die wohl spannendste Chemie- und Physikstunde, die die 5. und 6. Klassen der Werkrealschule und Realschule am 10.Oktober 2019 in der Stadthalle Biberach mit Konrad Stöckel und seinem Programm ,,Wenn’s stinkt und kracht, ist’s Wissenschaft“ erlebten. In seinem zweistündigen Programm zeigte und erklärte er auf lustige Weise chemische und physikalische Gesetzmäßigkeiten an interessanten Experimenten. So konnte man staunen über verschluckte Luftballons und Zimmer- und Feuerfontänen, aber auch, wie man in kürzester Zeit Eis herstellt und mit Schall Kerzen löscht. Ein für alle hochinteressanter, amüsanter und kurzweiliger Schultag.
Text und Fotos: Heidi Pfender

Suche