Verlängerte Pause mit der BBC (Bischi-Bläser-Combo)

Erstmals unter Leitung von Herrn Jonas Hochdorfer spielte die Bischi-Bläser-Combo weihnachtliche Weisen in der „Verlängerten Pause“, die seit einigen Jahren vor den Weihnachtsferien am Bischof-Sproll-Bildungszentrum eingelegt wird. Neben den Klängen der Bläser-Combo gab es für alle Schülerinnen und Schüler und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf dem Grundschulpausenhof und auf dem Pausenhof vor dem Gymnasium Lebkuchen, die vom Schulleitungsteam und Kollegen verteilt wurden. Einige Schüler nutzten die Pause, indem sie noch vor der letzten Klassenarbeit vor den Ferien die Vokabeln im Fach Französisch noch kurz wiederholten. Die „Verlängerte Pause“ abschließend gab Markus Holzschuh als Leiter des Bildungszentrums gute Wünsche für die anstehenden Ferien und das Weihnachtsfest mit auf den Weg. Nach der kurzen Ansprache gaben die Musiker noch mit dem rotnasigen Rudolph eine Zugabe. Zum Glück war es auch am letzten Schultag vor den Ferien noch nicht so kalt, sodass den Schülerinnen und Schülern die roten Nasen erspart blieben. Frohe Weihnachten, schöne Ferien und: Kommt gesund wieder am Mittwoch, 8. Januar 2020 (der 7. Januar ist bekanntlich ja für die Lehrerinnen und Lehrer der „Pädagogische Tag“, an dem für die Schüler noch unterrichtsfrei ist.
Text: Günter Brutscher Fotos: Günter Brutscher und Markus Hinderhofer

Suche