„Ich schenk dir eine Geschichte“

...so lautet der Slogan zum Welttag des Buches 2019. Rund um diesen Tag verschenken Buchhandlungen deutschlandweit ein Buch an 4. und 5. Klässler. Dieses Jahr war der Titel des Buches „Der geheime Kontinent“. Dies war der Anlass dafür, einen Ausflug in die Stadtbuchhandlung zu unternehmen. So machte sich die Klasse 4a am 22. Mai mit ihrer Klassenlehrerin Frau Jucker und mit Herrn Maier auf den Weg, ihre Buchgutscheine einzulösen. Nach der freundlichen Begrüßung von Frau Marius-Mohr ging es los. Sie erklärte zuerst, was es mit dem Welttag des Buches auf sich hat und warum die Kinder diesen Gutschein überhaupt erhalten haben. Danach wurden die Schüler in einer kurzen Gruppenarbeit mit der Buchhandlung vertraut gemacht und fanden sich schnell zurecht. So konnten sie anschließend, absichtlich falsch eingeordnete Bücher erkennen und an ihren richtigen Platz zurückstellen. Danach wurde von Frau Marius-Mohr eine spannende Stelle des Buches vorgelesen, welche die Schüler schon auf den weiteren Verlauf der Geschichte neugierig gemacht hat. Nun konnten die Schüler ihren Gutschein einlösen und nahmen ihr Buch freudestrahlend in Empfang. Da noch etwas Zeit war konnten sich die Schüler selbst noch ein weiteres Buch kaufen. Schließlich machte sich die Klasse wieder auf den Rückweg nach Rißegg. Alle waren glücklich über ihr Buchgeschenk und darüber, dass sie so einen tollen Vormittag in der Stadtbuchhandlung verbracht haben.
Text: Marion Jucker Fotos: Marion Jucker

Suche