Umweltprojekt mit Jo Brösele und Bibi Biber

Am Dienstag, den 25.06.2019 besuchte Jo Brösele mit seiner Sprechpuppe Bibi Biber alle Kinder unserer Grundschule. In zwei Aufführungen (Klasse 1/2 und Klasse 3/4) ging es um das sehr wichtige Thema „Müllvermeidung und Mülltrennung“. Das Projekt wird vom Landratsamt Biberach als Umwelthilfe an Schulen angeboten und vom Abfallwirtschaftsamt des Landratsamtes finanziert. Wir bedanken uns ganz herzlich dafür, dass wir diese lustige, unterhaltsame und lehrreiche Show an unserer Schule miterleben durften. Alle Kinder waren begeistert bei der Sache und machten aktiv bei verschiedenen Spielen mit. Vor allem die musikalischen Beiträge kamen bei den Kindern besonders gut an. Der Müll Boogie-Woogie ging sofort ins Ohr. Die Schüler lernten spielerisch, wie viele Möglichkeiten es gibt, Müll zu vermeiden oder einzusparen. Als Abschluss gab es für jedes Kind eine blaue Vesperdose, die hoffentlich häufig während den Pausen in der Schule genutzt wird und zugleich auch an die Wichtigkeit der Müllvermeidung erinnert.
Text und Fotos: Kathrin Weißer

Suche