Das Känguru hüpft durchs BSBZ

Begeisterung beim Mathematik-Wettbewerb

Am 17. März 2022 fand der aus Australien stammende Mathematik - Wettbewerb zum 28. Mal weltweit statt. Auch das Gymnasium des Bischof-Sproll-Bildungszentrums war mit dabei.

Der Känguru-Wettbewerb fordert die Schülerinnen und Schüler durch lebensnahe, kniffelige und spannende Aufgaben heraus und möchte den Spaß und die Freude an der Mathematik erfahrbar machen. Nebenbei ist es eine Gelegenheit seine Leistungsfähigkeit zu prüfen, auszubauen und weiterzuentwickeln. Bei diesem Wettbewerb gibt es seit Einführung nur Gewinner und die Teilnehmerzahlen steigen seit Jahren an. Deutschlandweit machen beinahe 1 Million Schüler mit. Die Aufgabe besteht darin, dass alle in einer bestimmten Zeit ca. 30 Aufgaben lösen. Als kleines Dankeschön bekommt alle Teilnehmende eine kleine Erinnerung und eine Urkunde. Außerdem werden besondere Leistungen mit Preisen belohnt, die ab April vom Verein „Känguru-Wettbewerb“ verschickt werden. Bei den Schülerinnen und Schülern am BSBZ hat der Wettbewerb Begeisterung und Motivation ausgelöst und alle ließen die Köpfe rauchen. Nun hoffen alle auf gute Ergebnisse und sind stolz dabei gewesen zu sein. Bis zum nächsten Wettbewerb wird natürlich weiter geknobelt.

Text & Foto: Stefan Wiedenmann

Suche