Weihnachtsaktion für die Ukraine am BSBZ


Mit großem Einsatz haben die Schülerinnen und Schüler der SMV des Bischof-Sproll-Bildungszentrums zur freiwilligen Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ aufgerufen, mit der in diesem Jahr für die Ukraine gespendet wurde. Aufgrund der guten Organisation und des großen Engagements kam die stolze Anzahl von beinahe 120 Paketen zusammen. „ Wir wollen den ukrainischen Kindern, die es zur Zeit schon schwer genug haben, ein kleines bisschen Weihnachten bescheren.“ Damit die Päckchen gut in der Ukraine ankommen, hat sich der Ehrenamtliche Thomas Ruf bereit erklärt, den Transport in die Ukraine zu übernehmen.

Text & Foto: Nicole Herb-Kuss

Suche