Nachrichten und Berichte , 08.02.2017

„Sumchi“ – Träume und Sehnsüchte im Theater

Schülerinnen und Schüler der Werkrealschule und Realschule am BSBZ besuchten das Theaterstück ,,Sumchi – mit dem Fahrrad unterwegs nach Ubang-Shari“. Anlässlich der Kinder-und Jugendtheatertage interpretierten Schauspieler des Landestheaters Esslingen das Stück ,,Sumchi“. Das von Amos Oz geschriebene Kinderbuch erzählt auf ruhige Art und Weise die Geschichte des zehnjährigen Sumchi, seine erste Liebe, seine Träume und seine Sehnsüchte. Die Klassen fünf und sechs der Werkrealschule und Realschule wurden von der Theaterpädagogin Frau Grabmann in einem 90-minütigen Workshop bestens auf die Aufführung vorbereitet. So saßen alle gespannt im Zuschauerraum, um zu sehen, wie die Schauspieler die Szenen umsetzten, die die Schüler zuvor selbst in Kleingruppen gespielt hatten. Dennoch blieben nach der Aufführung noch Fragen offen. Frau Grabmann verstand es auch in der Nachbereitung vortrefflich, auf die Fragen einzugehen und sie schülergemäß zu beantworten.
Text und Fotos: Heidi Pfender