Nachrichten und Berichte , 13.02.2017

Barockführung mit Rolf Waldvogel

Am Freitag, 17. Februar 2017 findet eine besondere Führung mit dem langjährigen Kulturredakteur Rolf Waldvogel im Kloster Bad Schussenried statt. Der Bibliotheksaal in der ehemaligen Reichsabtei gilt als spektakulärster Teil der barocken Klosteranlage. Ebenfalls auf dem Programm steht die Pfarrkirche St. Magnus, die mit ihrem barocken Chorgestühl aus Nussbaumholz beeindruckt. Abfahrt ist um 14.30 Uhr an der Bushaltestelle des Bischof-Sproll-Bildungszentrums in Rißegg. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Ein weiterer Treffpunkt ist um 15.00 Uhr an der Treppe zum Eingang des Klosters in Bad Schussenried. Anfallende Kosten übernimmt der Veranstalter, das Katholische Schulwerk Biberach.
Foto: http://www.schwaebische.de/region_artikel,-Wortklaubereien-von-Rolf-Waldvogel-begeistern-_arid,4056016_toid,685.html 19.01.2017