Nachrichten und Berichte , 28.03.2017

Geknüpfte Freundschaften. - Besinnungstage mit den Klassen R7a und R7b in Rot an der Rot

Am 15. März 2017 startete die Klasse R7a mit den Klassenlehrern der siebten Klassen, Herrn Benz und Frau Adrian, bei strahlendem Sonnenschein nach Rot an der Rot ins Bildungshaus St. Norbert. Dort hatten wir Jesus Christus zum Thema und erfuhren über Geschichten, Gleichnisse, einen Film und Gespräche mehr über sein Leben, seine Vorstellung vom Reich Gottes und über Barmherzigkeit. Das schöne Wetter wurde bei einer kleinen Wanderung rund um Rot genossen. Am zweiten Tag kam dann die Klasse R7b hinzu. Auch sie machten sich auf die Spurensuche nach Jesu Lehre, während die R7a noch Freundschaftsbänder knüpfte und sich bereit für die Heimfahrt machte. Wir nehmen schöne Erinnerungen, wertvolle Erkenntnisse und geknüpfte Freundschaften mit nach Hause.
Text: Nicola Adrian, Fotos: N.N.