Nachrichten und Berichte , 06.04.2017

Mitmachen Ehrensache

Bereits zum elften Mal kooperierten der Kreisjugendring und das Jugendamt Biberach bei der Durchführung der Aktion „Mitmachen Ehrensache“. Unter den 21 Schulen, die sich im Landkreis Biberach daran beteiligten, war auch das Bischof-Sproll-Bildungszentrum. Die Idee der Aktion ist es, dass Schüler für einen Tag in einem Unternehmen arbeiten und die Einkünfte dann für einen wohltätigen Zweck spenden. Am BSBZ konnten sich Schüler der Klassen 8 bis 12 freiwillig melden und am 5. Dezember 2016 hieß es dann: Jobben für einen guten Zweck. Insgesamt konnten 500 € erwirtschaftet werden, die an unsere Partnerschule in Argentinien gestiftet wurden. Der Scheck, den auf dem Foto Julia Hofgärtner und David Hummler, also zwei der ehrenamtlich arbeitenden Schüler präsentieren, wurde offiziell am 21. März 2017 in Schemmerhofen überreicht. Die SMV möchte sich bei allen SchülerInnen und ArbeitgeberInnen noch einmal herzlich für das Engagement für den guten Zweck bedanken.
Text: Carmen Beck, Foto: Günter Brutscher