Nachrichten und Berichte , 15.12.2017

Ausstellungsbesuch RS und WRS an der Hochschule Biberach Thema: VorBILDER – Sport und Politik vereint gegen Rechtsextremismus

Gemeinsam besuchten die Klassen 9 der Realschule und die GUS-Gruppe Klasse 8 der Werkrealschule die Ausstellung “VorBILDER“, bei der insgesamt 23 fotografische Gegenüberstellungen von Paaren, jeweils aus Politik und Sport zu sehen waren. Ziel dieses Photoshootings der Berliner Photografin, Angelika Kohlmaier, war es, sich Gedanken zu machen über Gewalt, Diskriminierung, Rassismus und Rechtsextremismus. So entstanden zu jedem Bild sportbezogene „Slogans“ wie beispielsweise dem, zwischen Jogi Löw und Winfried Kretschmann: „Rechtsaußen die rote Karte zeigen“. Sehr interessant für die Schüler/innen war dann das Plakat von den beiden Biberachern Martin Gerster (Mitglied des Deutschen Bundestages) und Steffen Deibler (Schwimmer mit zahlreichen nationalen und internationalen Erfolgen), deren Aufruf lautet: „Kein Wasser auf die Mühlen von Hass und Gewalt“. Aufgabe der Schüler war es während des Ausstellungsbesuchs, unter anderem, selbst Sprüche dieser Art zu entwerfen und es war erstaunlich, wie sehr sie sich, in der Kürze der Zeit, damit auseinandersetzten. Eine gelungene Exkursion, deren Botschaft vielleicht als kleiner Funke den Frieden auf dieser Welt unterstützt.
Text und Fotos: Maike Pieper