Nachrichten und Berichte , 01.03.2018

BeKi – Bewusste Kinderernährung zu Gast bei den Drittklässlern

Am Montag, 26.02.2018 und am Dienstag, 27.02.2018 besuchte Frau Borst von der Landesinitiative BeKi (Bewusste Kinderernährung) die Klassen 3 a/b unserer Grundschule. Im Rahmen unserer VU-Einheit „Unser tägliches Brot gib uns heute“ vertieften wir unser bereits vorhandenes Wissen zu den Getreidearten und ihren Körnern. Wir durften z.B. Hafer zu Haferflocken quetschen, Körner im Mörser zermahlen und verschiedene Brotsorten nach Geruch, Geschmack und Porengröße untersuchen. Das war sehr interessant und machte uns viel Spaß! Im Anschluss daran durften wir dann aus unserem mitgebrachten Obst einen Obstsalat zubereiten. Vorab zeigte uns Frau Borst praktische Handgriffe, damit wir uns beim Schneiden nicht verletzen. Eifrig machten wir uns ans Werk und schnell waren die Schüsseln mit vielen bunten Früchten gut gefüllt. Dies war aber noch nicht alles. Frau Borst zeigte uns Ihre große Röstpfanne, lies darin Butter schmelzen und gab Sonnenblumenkerne, Mandeln und ein klein wenig Zucker hinein. Nach kurzer Zeit ergab dies einen feinen Popkorngeruch und wir konnten zu unserem Obstsalat sogar noch Knuspermüsli essen. Dazu gab es noch leckeren Naturjoghurt. Auch ein Getränk durfte natürlich nicht fehlen. Frau Borst mixte uns einen leckeren und gesunden Seeräubermix aus Traubensaft, Johannisbeersaft, Orangensaft und viel Mineralwasser. Das schmeckte so lecker, dass viele von uns mehrere Becher tranken. Wir hatten einen tollen und informativen Morgen und lernten viel über gesunde Ernährung. Wir bedankten uns bei Frau Borst für Ihren Besuch und das leckere, gesunde Frühstück.
Text und Fotos: Kathrin Weißer