Nachrichten und Berichte , 07.03.2018

Berufspraktikum der Werkrealschule

Wir, die Klasse WRS 8b, hatten vom 26. Februar bis 2. März 2018 unser erstes Betriebspraktikum. Alle aus der Klasse hatten verschiedene Berufe gewählt und eine Woche in einem Betrieb mitgearbeitet und bei den anfallenden Tätigkeiten zugeschaut. Den meisten Schülern hat es Spaß gemacht und wir konnten viele Erfahrungen sammeln. Unsere Klassenlehrerin Frau Ulrich-Feirer besuchte viele von uns und hatte von unseren Chefs nur gute Rückmeldungen bekommen. Wir machten dabei die Erfahrung, dass Arbeiten in einem Betrieb völlig anders ist als Schule. Es war anstrengend, wenn man stehen musste, nach der Arbeit musste man dafür aber keine Hausaufgaben oder Strafarbeiten machen. Einige machten die Erfahrung, dass man bei Problemen eine Lösung finden muss, was lange dauern kann. Wir freuen uns auf das nächste Praktikum und sind gespannt, welche Erfahrungen wir dort machen können.
Text: Julia Wahl und Alessa Friedemann (WRS 8b) Fotos: Frau Ulrich-Feirer