Nachrichten und Berichte , 21.03.2018

Autorenbegegnung mit Fabian Lenk

Im Rahmen der Kinder- und Jugendbuchwochen besuchten die Klassen 5 der Werkrealschule und die Klasse 5a der Realschule die Autorenlesung mit Fabian Lenk. Fabian Lenk, Kinder- und Jugendbuchautor, gewann die gesamte Zuhörerschaft schnell für sich. Im Mittelpunkt stand zunächst sein neuer Jugendroman ,,Fußballstar“, der von Tom, einem jungen und talentierten Fußballspieler und dessen Werdegang in einem Fußballverein der Bundesliga samt Höhen und Tiefen erzählt. Begeistert waren alle von der Erzähltechnik dieses Romans, denn am Ende jeden Kapitels muss sich der Leser in Toms Lage versetzen und sich für eine der angebotenen Handlungsweisen entscheiden. Gespannt hörten die Schüler dem Autor ebenfalls zu, als er von seinem Werdegang als Schriftsteller berichtete. Schon als Schüler hatte Fabian Lenk Freude am Schreiben von Kurzgeschichten. Nach dem Abschluss der Schule studierte er Journalismus und arbeitete viele Jahre als Journalist, bevor er sich ganz für das Schreiben von Romanen entschied. Genau beschrieb er den Schülern den Weg von der Idee für einen Roman, über die Recherche, den Schreibplan bis zum Schreiben des Skripts. Die Zeit verging viel zu schnell und so konnten bestimmt nicht alle Fragen beantwortet werden. Fabian Lenk wird den Schülern in Erinnerung bleiben, nicht zuletzt durch die signierte Autogrammkarte.
Text und Fotos: Heidi Pfender