Nachrichten und Berichte , 15.06.2018

BOGy-Woche vom 16.-20. April 2018

Die neunten Klassen des Gymnasiums am Bischof-Sproll-Bildungszentrum erkundeten eine Woche lang einen Beruf ihrer Wahl. In der BOGy-Woche vom 16. März bis zum 20. April 2018 konnte der berufliche Alltag in verschiedenen Branchen erlebt werden. Noch im vergangenen Jahr fand an der Schule ein Bewerbungstraining statt. Danach ging für die Schüler die Suche und Bewerbung um einen Praktikumsplatz los. Vielseitige Informationsbeschaffung war die Grundlage für interessante Rückmeldungen. Sarah durfte Chemie- und Biologielaboranten über die Schulter schauen und auch selbst viel experimentieren. Neben eigenen Konstruktionen hat Maurice einiges über Ausbildungen und Studiengänge erfahren. Für Robin war das Praktikum in der Neurologie sehr interessant und ihre berufliche Tendenz liegt in der Medizin. Selber Verantwortung übernehmen war für Helena eine tolle Erfahrung, die sie aus ihrer Woche im Reisebüro mitnimmt. Von ihrer eigenen Stimme überrascht war Marie bei einem Radiosender. Auf der Baustelle erlebte Lukas den Beruf des Elektrikers und fand die Tage sehr spannend.
Text: Volker Kammerer Fotos: Alexander Riehle, Lukas Janke, Lucia Laupheimer