Nachrichten und Berichte , 23.07.2018

Übergabe der Französischpreise der Stadt Biberach. - Die Fremdsprache als Schlüssel zum Herzen der Menschen

Traditionell am Montag nach Schützen sind die Französischpreise der Stadt Biberach an besonders motivierte und begabte Schüler der Biberacher Schulen übergeben worden. Kulturamtsleiter Klaus Buchmann leitete die Veranstaltung mit einem Zitat der Politikerin Annemarie Kramp-Karrenbauer ein : " Wer die Sprache des anderen nicht kennt, wird sich fremd." Eine Fremdsprache zu sprechen bedeute , die Einwohner eines Landes sowie deren Sitten und Gebräuche zu verstehen. Dies sei heutzutage eine Schlüsselqualifikation , die den Schlüssel zu den Einwohnern und deren Herz bedeuten würde. Französisch sei auch in der deutschen Sprache durch zahlreiche Lehnwörter wie etwa 'Arrangement , Atelier, a propos ' und viele mehr allgegenwärtig. Klaus Buchmann hoffe, dass die Preisträger durch ihren Erfolg angespornt würden, ihre Fremdsprachenkenntnisse zu vertiefen und Frankreich nicht nur als Touristen zu besuchen. Zu diesem Zweck sei auch der Austausch mit Valence im Jahre 1966 gegründet worden. Unterhaltsam umrahmt wurde die Veranstaltung von zwei Beiträgen der 7. Klassen der Dollinger Realschule. Für das Gymnasium und die Realschule am BSBZ überreichten Harald Stehle und Cornelia Beyrle die Buchgutscheine. Zusätzlich durften sich einige Schüler mit Kinokarten trösten. Als Dank für die Organisation und der Durchführung des Wettbewerbs an den Schulen überreichte Isabelle Thomas in ihrer Funktion als Repräsentantin des Vereins der Freunde der Französischen Sprache den Französischlehrern eine CD eines aktuellen französischen Films . Nach dem gemeinsamen Bild auf der Treppe vor der Stadthalle ließen die Preisträger , ihre Eltern und Lehrer den Abend bei einem Stehempfang im Foyer ausklingen. Preisträger der Realschule : Klasse 7: Marlene Schimmel, Timo Friedel, Latoya Tesch; Klasse 8:Olivia Imho, Magdalena Kenne, Hanna Kehm; Klasse 9: Julia Bürk, Danielle Friedel, Svenja Lemmermeyer; Klasse 10: Alina Laux, Lisa Becker, Jamin Senner Preisträger des Gymnasiums : Klasse 6 : Josepha Bodenmüller, Johanna Janke, Lena Schmid, Fynn Wachter; Klasse 7: Simon Fetscher, Sylvan Hoffmann, Hanna Geiser; Klasse 8 : Sophie Brummer, Mathilda Held, Felix Kübler; Klasse 9 : Lucia Laupheimer, Gloria Buck, Hanna Sophia Hopp; Klasse10: Hanna Held, Franziska Zoll,Theresia Morath; J1: Louise Schmieg, Franziska Brummer, Vanessa Müller J2: Katharina Hahn, Patricia Schmidberger, Sally Grell
Félicitations ! Herzlichen Glückwunsch !
Text und Bilder : Cornelia Beyrle