Nachrichten und Berichte , 24.07.2018

Die Lesepaten der R5a verabschieden ihre Patenkinder in die Sommerferien

Mit dem Märchen ,,Die Bienenkönigin“ beendeten die Schülerinnen und Schüler der R5a für dieses Schuljahr das Vorleseprojekt mit den Grundschülern der 1b. Auch beim letzten Mal bereitete den Fünfern das Vorlesen große Freude. Nachdem das Märchen, das in anschaulicher Weise beschreibt, wie wir alle aufeinander angewiesen sind, vorgelesen war, brachten die Paare die zum Text gehörenden Bilder in die richtige Reihenfolge und malten sie abschließend noch gemeinsam aus. Am Ende der Vorlesestunde verabschiedeten die Klassen sich gegenseitig in die Ferien und freuten sich auf ein Wiedersehen im neuen Schuljahr.
Text und Fotos: Heidi Pfender