Nachrichten und Berichte , 09.11.2018

Schullandheim 2018 (RS 8)

Die Klasse RS 8a/b waren von Sonntag, den 16. bis Freitag, den 21. September 2018 im sonnigen Schullandheim in Südtirol (Pension Sonnenhof Raas). Wir erlebten in dieser Woche zahlreiche schöne Ausflüge, wie die Besichtigung der Gilfenklamm, eine Wanderung durch Wald und Reben von Raas nach Brixen, die Besichtigung des Kloster Neustift, die Fahrt mit der Fly-Line im Tauferer Ahrntal, eine Wanderung auf dem Fanziskusweg, die Bewunderung des Pragser Wildsees, eine Dolomitenwanderung auf die Seceda, die Führung im Ötzi-Museum in Bozen und die Wanderung auf dem Keschtenweg. Natürlich durfte die wohl verdiente abendliche Abkühlung am hauseigenen Pool nie fehlen. Von dem abwechslungsreichen und mehrgängigen Menü, welches uns Familie Gasser anbot, waren wir alle sehr begeistert. Nachdem wir unser letztes leckeres und ausgiebiges Frühstück genossen hatten und unsere Zimmer alle bestens besenrein verlassen haben, sind wir glücklich und mit vielen schönen Erinnerungen nach Hause gefahren. In Biberach wurden wir schon sehnsüchtig von unseren Eltern erwartet. Die sechs Tage bei traumhaftem Wetter haben uns richtig gut getan und uns als Gemeinschaft zusammengeschweißt. Viele neue Freundschaften sind entstanden und wir freuen uns noch auf zahlreiche weitere Ausflüge und Abenteuer, die wir gemeinsam mit unseren Klassenlehrern Herr Boscher und Frau Kling erleben möchten. Wir danken unsern Lehrern Frau Adrian, Herr Seethaler, Herr Allgäuer, Frau Kling und unserem Busfahrer Herr Ehrmann für die schöne Zeit im Schullandheim.
Klasse RS 8a/b