Nachrichten und Berichte , 22.02.2019

Sensationelle Seilspringer im Hort

Seit Monaten trainieren die Hortkinder das Seilspringen. Wer schafft die 100? Alle sind hoch motiviert, denn der Preis ist eine Tafel Schokolade. Neben dem großen Spaß wird zugleich die Ausdauer und die Koordination der Kinder gefördert. Jeder will es schaffen und so fangen bereits die Kleinsten an zu üben. Es ist schön zu sehen, wie es von Mal zu Mal besser klappt. Diese Woche wurde das Ziel gleich mehrmals erreicht. Darauf haben wir über ein Jahr gewartet. Herzlichen Glückwunsch euch allen für die großartige Leistung. Im Hort wurde nun eine Tafel aufgehängt, auf der immer der aktuelle Rekordhalter steht. Derzeit ist es Lara mit 208 Sprüngen.
Bild und Text: Hort